sportaktives Wochende

Welcher Depp hat diesen Wochenendenplan erstellt. Fest vorgenommen hatte ich mir ein sportreicheres Jahr 2012, der Anfang wurde gestern Abend gemacht.

Abends nach Hause gehetzt um pünktlich und mit Sporttasche gegen 20:00 Uhr wieder vor der Haustür zu stehen. Nach gefühlten 18 Jahren ging es mal wieder zum Squash. Dieser verrückte Sport wo zwei hechelnde Aktive in einer Art Käfig auf einen kleinen wehrlosen Gummibal mit ihren Schlägern einprügeln. Da wir nicht die fittesten sind hatten wir beschlossen die gebuchte Stunde mit drei Leuten zu bestreiten – immer schön im Wechsel. Man wird nicht jünger.

Was soll ich sagen es hat Spaß gemacht. Der Schweiss floss in strömen und verletzt hat sich auch keiner bis auf den Gummiball der hatte blaue Blessuren davon getragen. Viele kurze schnelle Bewegungen und eine Menge Koordination waren nötig um den Ball immer wieder an die Wand zu bringen. War gut und hat den Sinn voll erfüllt. Schwitzen Part I erledigt.

In knapp zwei Stunden startet die Duisburger Winterlaufserie bestehend aus drei Wettkampfläufen verteilt auf Januar, Februar und März. Drei Laufjahre habe ich gebraucht um endlich teilzunehmen obwohl es direkt vor der Tür liegt, bin sehr gespannt. Die Zielsetzung für diesen Lauf – der olympische Gedanke – mal sehen wie es ausgeht.
Muskelkater vom Squash gestern Abend habe ich keinen zumindest nicht bei normalen Bewegungen. Mal abwarten wie es beim laufen wird. Das wird Schwitzen Part II

Wiederum einige Stunden heisst es passiv schwitzen und mitfiebern bei den Schalkern. Heute geht es zum Auswärtsspiel nach Köln. Das dort noch mehr Gefahren lauern, außer der Verlust von drei Zählern, hat Sebastian in seinem Blog trefflich beschrieben.
Ausfälle hatte wir schon reichlich zum Auftaktspiel gegen Stuttgart zu beklagen, allerdings müssen wir jetzt auch noch auf Raul verzichten. Wird bestimmt trotzdem klappen, aber bestimmt ohne Hebertor wie im Hinspiel. Mensch war das ein Zungenschnalzer.
Damit endet dann auch Passivschwitzen Part III.

So viel Sport hoffentlich kann ich Montag überhaupt arbeiten gehen.

Advertisements

Über meinzu

noch einer mehr der was los werden will
Dieser Beitrag wurde unter Schalke, Sport allgemein, WLS abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu sportaktives Wochende

  1. Carlito69 schreibt:

    Man, da bekommt man ja ein richtig schlechtes Gewissen, ob der eigenen Faulheit! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s