Pilsen ohne mich – 70 Minuten

Meinen Vorbericht zum Eurospiel gegen Viktoria Pilsen, hatte ich hier schon vorgestellt.

Zum Spiel selber, kann will möchte ich nicht äußern. Ich konnte nur die ersten 20 Minuten sehen, danach habe ich meine wiederentdeckte Sportart ausgeübt. Andere Blogger haben sich für mich durch das Spiel geschleppt und wiederrum andere haben Spülhände bekommen. Ersteinmal Respekt an diese Leute.

Es war bestimmt hart und danke an alle die mich via Twitter auf dem laufenden gehalten haben.

In der Nachbetrachtung passt das 1 – 1 fürs Rückspiel. Gute Ausgangsposition.

Advertisements

Über meinzu

noch einer mehr der was los werden will
Dieser Beitrag wurde unter Blog | anders, Euroliga, FC Schalke 04 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s